Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Saison-Vorbericht Damen
verfasst von Richard Dautermann

Bereits vor Beginn der Saisonvorbereitung 2017/2018 war die Euphorie bei der
1. Damenmannschaft groß, denn nach langer Suche wurde verkündet: ein Trainer ist gefunden! Richard Dautermann, Pfarrer der Stadt Nierstein und langjähriger Handballspieler, wurde neuer Trainer und damit Interims- und Spielertrainerin Anja Glenewinkel entlastet.

Gut erholt und top motiviert startete man im Juni in die Vorbereitung. Dabei durfte die Mannschaft einige neue Gesichter begrüßen, wie alte Spielerinnen, die nach einer Auszeit wieder einsteigen wollten, oder Spielerinnen aus dem Jugend­bereich, die an den Damen-Spielbetrieb herangeführt werden sollen.

Nachdem sich Richard nach den ersten Trainingseinheiten ein Bild von den Fertigkeiten der einzelnen Mannschaftsmitglieder machen konnte, standen – auch bedingt durch die mehrwöchige Hallensperrung – einige besondere Trainingseinheiten auf dem Plan, die jedoch reichlich Abwechslung in die Vorbereitung brachten.

So konnte zum Beispiel beim Bogenschießen und Speerwerfen in Oppenheim an der Haltung und Stärkung des Wurfarms gearbeitet werden um mögliche Fehlhaltungen zu korrigieren und Verletzungen vorzubeugen. Auch bei einer Judo-Einheit mit  Judo-Spartenleiter Thomas Werling wurde durch das Üben des »richtigen Fallens« an dieser Problematik gearbeitet, und der Grundstein für ein erfolgreiches Konditionstraining konnte mit dem  »Lauf-ABC«, das den Damen von einem Marathonläufer nähergebracht wurde, gelegt werden.
Wie in der vorangegangenen Saison hat sich die Mannschaft zum Ziel gesetzt, ­einen der oberen Tabellenplätze zu belegen und weiterhin stärker zusammenzuwachsen. Dazu soll die bereits starke Abwehr noch weiter aufgebaut, der noch eher unsichere Torabschluss verbessert sowie in schnelles Umschaltspiel umgesetzt werden. Zu diesem Zweck wurden auch einige Freundschaftsspiele, beispielsweise gegen den TV Erfelden oder den HSV Alzey, vereinbart, in denen sich die Mannschaft einer ersten Probe stellen muss.

Insgesamt blicken Spielerinnen und Trainer zuversichtlich in die kommende Saison und freuen sich auf zahlreiche Unterstützung zu Heimspielen durch die Niersteiner Fans!

Handball
Damen 17/18


Zurück
Richard Dautermann
ÜL Damen 17/18