Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Mixed-Mannschaft während der Auszeit

Ein hervorragender Sieg für die Niersteiner Volleyballer
verfasst von Andrea Grosch

Am Dienstag, den 28.01.2020 abends um 19.30 Uhr war es wieder soweit: 

Die Mixed-Mannschaft spielte, diesmal gegen die Volleygons aus Mainz.

Es traten von den Frauen an: Angelika, Marika, Rosi & Tabea;

von den Herren: Daniel S., Marco, Martin, Micha, Riccardo & Tobias.

Das Schiedsgericht stellten Clara und Kalle, Schiedsrichter machte Martin im 1. Satz und als Fans waren diesmal Andrea, Sophie, Daniel G., Faiz & Tsegay dabei.

Unser Coach Rüdiger wählte gezielt die Auszeiten und wechselte taktisch sehr clever ein und aus.

Unsere Spieler waren in Top-Form:

Nach einem spannenden Hin und Her und 4 Auszeiten beider Mannschaften wurde der 1. Satz megaknapp mit 26:24 gewonnen. Es spielten Angelika, Rosi, Daniel S., Riccardo, Micha & Marco.

Im 2. Satz machte Tobias den Schiedsrichter und Martin wurde eingewechselt. Jetzt ging es richtig zur Sache! Dieser Satz wurde überragend mit 25:9 gewonnen. Auch unsere Mädels Angelika und Rosi kämpften verbissen sowie der Rest des Teams Daniel S.,  Marco & Micha.

Im 3. Satz, wo nun Marco den Schiedsrichter gab, wurde es allerdings verdammt spannend. Nachdem die Volleygons im 2. Satz arg geschwächelt hatten, holten sie nun gefährlich auf. Die Fans tobten und schrien. Martin, der gegen den ausgeruhteren Riccardo im Satz ausgewechselt  worden war, tat sich jetzt als Ober-"Hooligan" hervor. Neben Riccardo kämpften im 3. Satz Marika, Rosi, Daniel S, Micha & Tobias.

Schlußendlich wurde dieser Satz mit 25:23 von uns gewonnen.

Ein 3:0 Sieg!!!

So schaffen wir den Wieder-Aufstieg in die Mixed 2 vom VVRh!

Da  kann man nur sagen: Weiter so, Leute!!!

Volleyball
Volleyball (Mixed)


Zurück
Andrea Grosch
Pressewart Volleyball

Vor dem Spiel...