Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Eine Woche lang sammelten die Turnerinnen des TV Nierstein für die eigene Abteilung und für Sozialprojekte der Sportjugenden.

TV Nierstein sammelt 1.200 Euro bei Jugendsammelaktion
verfasst von Christiane Horn

140 Vereine nahmen teil / Wichtige gesellschaftspolitische Bedeutung

Einen beachtlichen Sammelerfolg konnten die Turnerinnen des TV Nierstein bei der diesjährigen Jugendsammelaktion verbuchen. Spenden in Höhe von 1.200 Euro wurden gesammelt, um für die Turnabteilung einen neuen Spannbarren anzuschaffen. Bei so einem Ziel waren die Turnerinnen natürlich mit Feuer und Flamme dabei, berichtet die Trainerin Christiane Horn.

»Die Turnerinnen freuen sich jedes Jahr auf das Sammeln, wir sind schon das dritte Mal in Folge beim Sammeln dabei.« – Christiane Horn, TV Nierstein

Doch der Sammelerfolg ist kein Zufall. Die Turnabteilung hatte sich gut vorbereitet. Fünf Gruppen mit je zwei bis drei Turnerinnen gingen täglich von Haus zu Haus. Eine Gruppe hatte einen eigenen Tanz kreiert, um die Spender von ihrem Engagement zu überzeugen. »Viele Leute waren nett, freuten sich und wollten wissen, was wir von dem gesammelten Betrag kaufen würden«, erzählt Horn. »Die Leute fanden die Sammlung der Sportjugend eine gute Sache und wollten uns Turnerinnen vom TV unterstützen«.

140 Vereine beteiligten sich wieder bei der beliebten Jugend-Sammelaktion unter der Schirmherrschaft des Ministers des Innern und für Sport. Im letzten Jahr kam die stolze Summe von 85.000 Euro zusammen. Die Gesamtsumme der diesjährigen Sammlung steht noch nicht fest, bewegt sich aber wieder auf Vorjahresniveau.



Zurück
Christiane Horn
Abteilungsleiter Parkour
Abteilungsleiter Turnen
ÜL Eltern-Kind-Turnen (3-5 Jahre)
ÜL Eltern-Kind-Turnen (3-5 Jahre)
ÜL Leistungsturnen (6-10 Jahre)
ÜL Leistungsturnen (ab 11 Jahre)

Schon zum dritten Mal in Folge sind die Mädels vom TV Nierstein bei der Aktion dabei.