Logo

Nachrichten

Menü öffnen

Das TV Nierstein Mixed-Team

Das Volleyball Mixed-Team gegen ESV Mainz
verfasst von Riccardo Pasetto

Das Herbstlaub liegt auf den Straßen, die Tage werden kürzer und die Urlaubszeit nimmt ab. Dies sind nur drei Indizien, dass endlich die Wintersaison der Volleyballer beginnt. Von einem Wintermärchen konnten die Niersteiner im ersten Spiel jedoch nicht sprechen, als bekannt wurde, das Rosi leider nicht mitkämpfen könne. Ein Glück für den TV Nierstein, dass Maike nicht zögerte und direkt einsprang, sodass der Antritt gegen den ESV Mainz stattfinden konnte. Zu Beginn des ersten Satzes waren beide Mannschaften noch auf Augenhöhe. Doch durch die guten Angaben des ESV, schaffte dieser sich einen Vorsprung. Als der TV Nierstein danach, auch mit seinen Angriffen nicht durchkam, ging der erste Satz an die Mainzer. Durchatmen und den ersten Satz abhaken, hieß es im nachfolgenden Satz. Mit neuer und frischer Aufstellung schafften es die Niersteiner erneut, in der ersten hälfte mitzuhalten und durch gute Angaben, selbst Druck aufzubauen. Durch viele schnell gelegte Bälle, baute sich der ESV Mainz nicht nur einen Vorsprung auf, sondern holte auch den zweiten Satz. Mit einer gemischten Aufstellung ging es in den dritten Satz. Die Niersteiner kämpften hart, jedoch unterlagen sie dem ESV Mainz mit 3:0 Sätzen.

Volleyball
Volleyball (Jugendliche)
Volleyball (Mixed)


Zurück
Riccardo Pasetto
Pressewart Volleyball

Ergebnis > TV Nierstein vs. ESV Mainz